Kalender

M T W T F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Homeinfopoint

Cumulus Tag Cloud

Essensbestellung

Aktuell

Megamemory

Bundesfinale Volleyball

Vollhand1

Jugend trainiert für Olympia – Volleyball

 

Die Volleyballerinnen vom Ernestinum erreichen Platz 12

beim Bundesfinale in der WK III

 

Zum 3. Mal hatten sich die Volleyballmädchen vom Ernestinum für einen Bundesfinalewettkampf qualifiziert. 2015 trafen sich die besten Teams Deutschlands noch in Osterburg, 2016 dann in Blankenburg und 2018 in der Hauptstadt Berlin. Für unsere Schule war dies der absolute Höhepunkt im Volleyball.

Auf dem Weg nach Berlin wurden wir im Herbst 2017 Kreismeister. Im Februar 2018 wurde das Team dann souverän Schulamtsmeister und 1.3.2018 überraschten uns die Mädchen mit dem Sieg beim Landesfinale. Dabei wurden die besten Mannschaften, darunter das Sportgymnasium aus Erfurt, besiegt und somit die Tickets für Berlin gelöst.

Vom 24.-28.4.2018 fand das Bundesfinale in Berlin statt. 16 Landessieger standen sich in vier Vorrundengruppen gegenüber. Dabei belegte das Ernestinum in der Gruppe D den 3. Platz. Gegen die Bundesliga- Nachwuchsabteilung aus Schwerin konnten wir anfangs gut mithalten, unterlagen aber schließlich 0:2 (14:21, 10:21). Eine Stunde später gelang uns ein beeindruckender 2:0 (21:7, 21:10) Sieg gegen den Landessieger aus Bremen. Unser großes Ziel einen Sieg zu erreichen wurde schon jetzt erfüllt! Im 3. Vorrundenspiel stand uns Kaufbeuren gegenüber. Wir konnten leider nicht mehr an das Bremen-Spiel anknüpfen und unterlagen dem bayrischen Landessieger mit 2:0 (21:18, 21:17). Als Vorrundendritter stand uns im Überkreuzvergleich wieder ein Sportgymnasium gegenüber. Phasenweise konnten wir das Spiel gegen Dresden sogar dominieren und es sah nach einer Überraschung aus. In der Endphase war das Glück leider nicht auf unserer Seite. Wir unterlagen knapp mit 0:2 und spielten dadurch um die Plätze 9-16!

Zunächst ging es gegen Berlin. Auch hier konnten wir das Spiel trotz einer 0:2 Niederlage lange offen gestalten. Im abschließenden Match stand uns wieder Kaufbeuren gegenüber. Es war eine großartige kämpferische Leistung unserer Mädchen. Leider haben wir ganz knapp verloren.

Am Ende stand für unsere Schule ein 12. Platz zu Buche. Herzlichen Glückwunsch. Es war ein beeindruckender Auftritt in Mitten der besten deutschen Schulvolleyballmannschaften.

 

Die Ergebnisse:

 

 
 

Tabelle Vorrunde Gruppe D:

 

1.   Schwerin

2.   Kaufbeuren

3.   Gotha

4.   Bremen

 


Vorrunde:

Ernestinum Gotha – Schwerin              0:2

Ernestinum Gotha – Bremen                 2:0

Ernestinum Gotha – Kaufbeuren          0:2

 

 

 

Qualifikationsrunde:

Ernestinum Gotha – Dresden                0:2

 

Finalrunde Platz 9-12:

Ernestinum Gotha – Berlin                     0:2

 

Finalrunde Platz 11-12:

Ernestinum Gotha – Kaufbeuren          0:2

 

Damit Platz 12: Ernestinum Gotha